Wetter

Allgemeine Wetterlage heute:

Das Mittelmeertief hat die Alpensüdseite fest im Griff und sorgt für ein markantes Wetterereignis.

Das Wetter heute:

Die ergiebigen Niederschläge halten an. In der Früh und am Vormittag werden Regen und Schneefall im Vinschgau vorübergehend schwächer, bevor die Niederschläge am Nachmittag wieder an Intensität zulegen. Am meisten fällt in den Südstaulagen (Ulten, Passeier, Brennergegend und Dolomiten). Die Schneefallgrenze steigt an und liegt zwischen 500 und 1300 m, im Osten kann sie gegen 2000 m ansteigen.

Y
Temp. min.: 0°
Temp. max.: 3°

Die Höchstwerte liegen um den Gefrierpunkt oder leicht darüber.

Bergwetter heute:

Widrige Bedingungen und teils große Schneemengen. Am Vormittag schneit es im Westen etwas weniger als im Osten, bevor am Nachmittag wieder verbreitet mit kräftigem Schneefall zu rechnen ist. Die größten Neuschneemengen sind in den Sextner Dolomiten zu erwarten. Der Südwind bleibt stark bis stürmisch.

Temperatur in 2.000m: -2°
Temperatur in 3.000m: -7°
0° Grenze: 1400 m

Wetter Entwicklung

Am Sonntag regnet und schneit es weiter, der Schwerpunkt liegt ganz im Osten Südtirols. Die Schneefallgrenze liegt nach wie vor sehr unterschiedlich, je nach Tal und Niederschlagsintensität zwischen 500 und 1500 m, in den Dolomiten zeitweise auch höher. In der Nacht auf Montag lassen die Niederschläge nach. Am Montag halten sich viele Wolken und zeitweise regnet bzw. schneit es leicht. Auch am Dienstag und Mittwoch überwiegen die Wolken und es sind weitere schwache Niederschläge zu erwarten. Die Schneefallgrenze liegt jeweils um 800 m.

Sonntag
06.12
Montag
07.12
Dienstag
08.12
Y T H
1 / 4° 2 / 6° 0 / 6°

Quelle: Hydrographisches Amt Autonome Provinz Bozen und Wetter Südtirol

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.